Praxis für Naturheilkunde & Psychotherapie
Ganzheitliche Beratung und Therapie
nach dem Heilpraktikergesetz

Therapien

Baunscheidt Behandlung

Das Baunscheidt-Verfahren gehört zu den Ausleitungsverfahren nach Aschner. Es ermöglicht über spezifische Hautreizungen sowohl hormonelle, als auch neurologische Funktionen zu beeinflussen, die rasch spürbare Veränderungen hervorrufen können.

Der Therapeut versucht hiermit den Lymphabfluss und die Durchblutung zu fördern und gleichzeitig den Stoffwechsel lokal und systemisch positiv zu beeinflussen.

Die Haupteinsatzgebiete sind: Arthrose, Gicht, Infektanfälligkeit, chronische Entzündungen (z.B. immer wiederkehrende abakterielle Harnwegsinfekte), Muskelverspannung, Reizzustände des Magen-Darm-Traktes, körperliche und seelische „Verstopfung“, Erschöpfung, bestimmte Erkrankungen des Ohrsystems.